Back to Top

Edit: Retro Kindheitstraum 2016 - Spenden, Wünsche, Emotionen

      Veröffentlicht: Samstag, 24. December 2016 12:54     Geschrieben von Michael Höhn
Zugriffe: 801

In dem Monat Dezember haben wir 4 größere Spenden erhalten, für welche wir gerne etwas ausführlicher Danke sagen wollen.

Eine freundliche Unterstützering und Freundin des Vereins Barbara W. hat ein gutes Wort bei der Inhaberin des TUI Reise Centers Pfullingen, Frau Petra Mutschler eingelegt die sich häufig für gemeinnützige Zwecke einsetzt. Frau Mutschler hat unserem Verein daraufhin eine großzügige Spende von 250S64; zukommen lassen. Wir danken Frau Mutschler und dem TUI Reise Center Pfullingen sehr herzlich für diese großzügige Geste und werden uns melden sobald wir einem Kind mit Ihrer Spende eine Freunde machen konnten. Vielen Dank auch an Barbara für das Herstellen des Kontaktes.

Bei einer Charity Weihnachtfeier sammelten Till O. Scheuerle und Stephan Walddörfer insgesamt 1.120 EUR. Jedes Jahr aufs Neue feiern die Beiden mit Familie, Freunden und Bekannten und sammeln gleichzeitig für den guten Zweck. Mittlerweile ist die Feuerzangenbowle auf der Feier ein Kultstatus. Die Beiden organisieren mit Freunden die Getränke und das Buffet und sorgen dafür, dass bei einer vorweihnachtlichen Stimmung sich jeder wohlfühlt. Wir bedanken uns bei den Beiden für Ihre Unterstützung und das Vertrauen, welches Sie uns schenken.

Geburtstag mal anders: unser Vorstandsmitglied, Michael Höhn, feierte seinen Geburtstag gemeinsam mit Familie, Freunden und Bekannten. Er stellte eine Spendendose auf und seine Gäste sammelten ebenfalls sehr fleißig. Den Gesamtbeitrag 270,00 EUR stellt Michael zu Gunsten unserer Kinder zur Verfügung. Wir wünschen Dir im neuen Lebensjahr alles Gute und bedanken uns auch für Deine tatkräftige Unterstützung  seit Beginn des Vereins.

Hanauer hilft: Mit seinem sozialen Projekt namens Hanauer hilft unterstützt Patrick Hanauer mit seiner Facebookseite gemeinnützige Organisationen und mildtätige Zwecke.  Im Dezember versteigerte er ein das handsignierte Trikot von Loris Karius. Die Erlöse kamen jeweils zu 50% dem Verein Kindheitstraum-Stuttgart e.V. und dem Kältebus Stuttgart zu Gute. Bei der Versteigerung kamen insgesamt 305 EUR zusammen und wurden von ihm auf glatte 400 EUR aufgerundet. Auch Dir möchten wir uns ganz herzlich bedanken und bleib weiterhin so sozialengagiert.



Das Jahr ist nun fast zu Ende

2016 war in vielerlei Hinsichten ein ereignisreiches Jahr. Wir haben dank vieler Unterstützer und auch Spender einiges erreichen können und sind weiterhin auf einem guten Weg. Wir sind gewachsen in Form von Mitgliedern und hoffen, dass wir 2017 noch einige neue Mitglieder begrüßen können und dürfen, denn solange es noch ein Kind gibt, welches kein Lächeln auf den Lippen hat, so lang machen wir weiter!

Wir hoffen, dass Ihr uns weiterhin treu bleibt und uns weiterhin so tatkräftig unterstützt, wie Ihr es in diesem Jahr getan habt. Wir möchten noch nicht zu viel verraten, aber 2017 wird ein spannendes und aufregendes Jahr mit neuen Ideen, um weitere Unterstützung in Form von Sponsoren, Mitgliedern und Spenden zu gewinnen wir sind für alles offen.
Nun aber, möchten wir Ihnen/ Euch einen guten und vor allem gesunden Rutsch in das Jahr 2017 wünschen. Mögen alle Eure guten Vorsätze in Erfüllung gehen. Nur das Beste für 2017 für Euch, Eure Familien und Freunde.

Wünscht Euch das gesamte Team vom Kindheitstraum-Stuttgart e.V.

 

Gewinner unserer Wunschzettelaktion 2016

      Veröffentlicht: Sonntag, 18. December 2016 14:05     Geschrieben von Michael Höhn
Zugriffe: 671

Gestern haben wir in einer kurzen Sondersitzung im Verein beschlossen, dass wir alle 74 Wünsche unserer Wunschzettelaktion erfüllen werden.

Uns haben die verschiedensten Möglichkeiten erreicht. Eigens gebastelte Wunschzettel, bis hin zu geschriebenen Briefen und auch teilweise richtigen Kunstwerken.

Wir werden einige Unterstützung in Form von Sachspenden bekommen.

Auch vielen Dank an die fleißigen Spender, die es uns möglich machen, auch die gesamten Wünsche zu erfüllen.

Nun heißt es für uns, dass wir die ganzen Geschenke im Schnelldurchlauf besorgen werden und hoffen natürlich, dass diese auch alle rechtzeitig da sind.

Wir hoffen, dass wir bei den Übergaben die Zustimmung bekommen, dass eine oder andere Foto machen zu dürfen,

um Euch einen Überblick zu geben, wo die Geschenke auch hingehen. Wir werden darüber gesondert berichten.

Wir bedanken uns erst einmal bei allen, die uns geholfen und unterstützt haben und wünschen morgen einen schönen und besinnlichen 4. Advent.

 

Euer Team vom Kindheitstraum Stuttgart

Die Weihnachtaktion "Mein Wunschzettel" steigt!

      Veröffentlicht: Samstag, 29. October 2016 14:53     Geschrieben von Rico Kuhrt
Zugriffe: 398

"Aufgrund einiger Bitten noch auf einzelne Wunschzettel zu warten, haben wir uns entschlossen, die Annahmefrist offiziell bis zum 16.12. zu verlängern und die Gewinner werden dann direkt am 17.12 bekannt gegeben und benachrichtigt!"

So langsam wird es kälter und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Doch vorher erwartet uns noch die besinnliche Weihnachtszeit. Die Straßen bedeckt vom weißen Schnee, liebevoll geschmückte Schaufenster und der Duft von Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck in der Luft. Und auch zuhause geht es los. Die Tafel muss gedeckt werden, der Weihnachtsbaum geschmückt, die Geschenke besorgt. Es wird warm und herzlich. Für die Kleinen steht die gemeinsame Zeit mit der Familie und die Vorfreude auf Geschenke im Vordergrund.

Das ist die Regel.

Doch nicht jeder kann seinem Kind eine solch schwerelose Zeit schenken. Der hoffnungsvoll an den Weihnachtsmann geschriebene Brief, mit all den Wünschen kann nicht immer erfüllt werden.

Wir wollen dieses Jahr den Weihnachtsmann unterstützen. Unsere fleißige Kindheitstraum-Fee wartet nur auf Eure Wunschzettel um diese in Erfüllung gehen zu lassen. Dazu hat die Kindheitstrau-Fee einen Zettel bei uns abgelegt, den jedes Kind mit einem Wunsch gestalten und ganz einfach an uns schicken kann. Wir werden gemeinsam mit der Kindheitstraum-Fee in einer Art Tombola, Wünsche ziehen und diese erfüllen.

Einfach den fertigen Wunschzettel per Post oder E-Mail bis 06.12.2016 an uns schicken, mit gültigen Daten, sodass wir uns bei Euch melden können. Wir bitten Euch Eure Wünsche bis zu einem maximal Betrag von 25 S64; auszuwählen.

Die Gewinner werden ab dem 10.12.2016 persönlich benachrichtigt.

Sie möchten der Wunschfee R22;unter die Arme greifenR20; und mehr Kinder zu Weihnachten glücklich machen, dann können Sie uns gerne eine Spende mit dem Verwendungszweck R22;WunschzettelR20; auf unser Spendenkonto zukommen lassen oder sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren, welche Wünsche aktuell eingegangen sind.

Wir freuen uns auf viele Zuschriften und wünschen Allen eine besinnliche Zeit!

Euer Team des Kindheitstraum Stuttgart.

Brianna, Chiara, Ehiz und Petra's Wunsch vom 18.08.2016

      Veröffentlicht: Mittwoch, 24. August 2016 13:28     Geschrieben von Rico Kuhrt
Zugriffe: 856

Tagesausflug in die Wilhelma

Vor einiger Zeit haben wir Kontakt mit Petra aufgenommen. Sie ist alleinerziehende Mutter von 3 tollen Kindern. Die junge Familie hat eine sehr bewegende Zeit hinter sich und müssen leider alles alleine stemmen.

Durch eine simple Frage sind wie in Kontakt getreten: "Hat jemand eine Idee, was man in den Sommerferien mit drei Kindern machen kann, was günstig ist?"

Wir besuchten Petra und Ihre drei Kinder Brianna, Ciara, und Ehiz gestern uns über die Geschichte hinter Facebook unterhalten. Die vier haben und herzlich aufgenommen und uns Ihre Zimmer und Puppen ganz stolz gezeigt.

Wir haben vollsten Respekt vor der Aufgabe die Petra jeden Tag leistet, daher freuten wir uns sehr darüber, dass wir der Familie einen kleinen Wunsch erfüllen konnten. Einen Tagesausflug in die Wilhelma.

Da nächste Woche, das Wetter hoffentlich mitspielt wünsche wir Brianna, Ciara, Ehiz und Petra viel Spaß und einen spannenden Tag in der Wilhelma!

Euer Team vom Kindheitstraum Stuttgart e.V.

Noch keinen eigenen Account? Jetzt registrieren

Mit eigenem Account anmelden