Letztes Jahr haben wir für Mia-Maries Wunsch nach einer Delfintherapie gesammelt. Mit einem Benefiz-Kindersommerfest, Sammelaktionen und Bewerbungen um große Spenden, haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt, um ihr diesen Traum zu erfüllen.

Mitte letztes Jahr haben wir es dann geschafft mit Eurer engagierten Unterstützung wahnsinnige 5.500 EUR zu sammeln. Hierfür möchten wir uns im Namen des gesamten Vereines und natürlich im Namen der gesamten Familie bedanken.
Nach anfänglichen deutlichen Fortschritten nach der Therapie, kam am Freitag, den 13. Oktober ein erschütternder Rückschlag für Mia Marie und ihre Familie - ein weiterer Gehirntumor wurde diagnostiziert.
Seit dem ist sie wieder im Olgäle in Chemotherapie. Ob es eine Aussicht auf Heilung gibt, ist bis zum heutigen Tag leider noch nicht zu sagen.

Wir wünschen Mia-Marie und der Familie Weber viel Kraft und hoffen weiterhin fest daran, dass Mia- Marie den Krebs letztendliche besiegen wird.

previous arrow
next arrow
Slider